Ayşe Erkmen, Bronze Acid Blue // Bronze Acid Ochre // Bronze Acid Green // Bronze Acid Yellow, 2014

Ayşe Erkmen, Bronze Acid Blue, 2014
Ayşe Erkmen, Bronze Acid Ochre, 2014
Ayşe Erkmen, Bronze Acid Green, 2014
Ayşe Erkmen, Bronze Acid Yellow, 2014
Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie,
München / Munich, Dirimart, Istanbul

Ayşe Erkmen, green / not the color it is, 2014
Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie,
München / Munich, Dirimart, Istanbul

Ayşe Erkmen, light green / not the color it is, 2014
Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie,
München / Munich, Dirimart, Istanbul

Ayşe Erkmen, grass green / not the color it is, 2014
Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie,
München / Munich, Dirimart, Istanbul

Teilen Sie uns Ihre per­sön­li­che Sichtweise zu die­ser Arbeit mit:

Ayşe Erkmen
Bronze Acid Blue, 2014
Video in Farbe mit Ton, 4 Min. 1 Sek., Loop
Bronze Acid Ochre, 2014
Video in Farbe mit Ton, 4 Min. 1 Sek., Loop
Bronze Acid Green, 2014
Video in Farbe mit Ton, 3 Min., Loop
Bronze Acid Yellow, 2014
Video in Farbe mit Ton, 5 Min., Loop
Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie, München / Munich, Dirimart, Istanbul

Die abge­film­ten Säuren sind Teil des Herstellungsprozesses der drei Bronzeskulpturen, die im Nebenraum aus­ge­stellt sind. In ihnen spie­gelt sich die Werkhalle, Leuchtstoffröhren, Maschinen sowie hin und wie­der auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bronzegießerei, in der die Skulpturen pro­du­ziert wur­den. Die Videos machen die Herstellung sicht­bar und als Bestandteil der skulp­tu­ra­len Arbeiten fass­bar. Ein visu­el­ler Dialog zwi­schen den Bronzen und den Videos ist jedoch nicht mög­lich, wodurch die Filme an Eigenständigkeit gewin­nen. Sie wer­den so zu abs­trak­ten Farbbildern.