Ayşe Erkmen, green/not the color it is // grass green/not the color it is // light green/not the color it is // 2014

Ayşe Erkmen, green / not the color it is, 2014 Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie, München / Munich, Dirimart, Istanbul

Ayşe Erkmen, light green / not the color it is, 2014 Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie, München / Munich, Dirimart, Istanbul

Ayşe Erkmen, grass green / not the color it is, 2014 Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie, München / Munich, Dirimart, Istanbul

Teilen Sie uns Ihre per­sön­li­che Sichtweise zu die­ser Arbeit mit:

Ayşe Erkmen
green/not the color it is, 2014
Bronze, Patina, 30 x 20 x 10 cm
grass green/not the color it is, 2014
Bronze, Patina, 30 x 20 x 10 cm
light green/not the color it is, 2014
Bronze, Patina, 30 x 20 x 10 cm
Courtesy of the artist and Galerie Barbara Weiss, Berlin, Barbara Gross Galerie, München / Munich, Dirimart, Istanbul

Die end­gül­ti­ge Farbe von Bronzen zeigt sich erst nach der Fertigstellung der Werke. Die geziel­te Behandlung mit Säuren und Pigmenten beein­flusst zwar die Erzeugung der grü­nen Patina der Skulpturen, doch die che­mi­schen Reaktionen des Materials sind nie voll­kom­men vor­her­seh­bar. Diese Unberechenbarkeit des Herstellungsprozesses schlägt sich in den Werktiteln nie­der: sie kom­bi­nie­ren einen Pantonefarbton mit dem Zusatz „not the color it is“ (nicht die Farbe, die es ist).