ANGEKOMMEN: Perspektive wechseln – Wahrnehmung verändern

Mit der Gruppe ANGEKOMMEN, die sich bereits seit einem Jahr im Museum trifft, besuch­ten wir zum ers­ten Mal die Ausstellung Displacements. Dabei pro­bier­ten wir den Ausstellungsbegleiter SIEHSTE, der von zwei Studentinnen aus dem Institut für Kunstpädagogik ent­wi­ckelt wur­de, aus. Dieser ent­hält ver­schie­de­ne Gegenstände die mit der Wahrnehmung der Kunstwerke und des Raumes spie­len: Fernrohr, Spiegel, Fliegenauge, Folien, Brille. Mit die­sen

Weiterlesen

ANGEKOMMEN: Gedanken verorten

Am Mittwoch den 24. Januar 2018 fand Angekommen im Museum zum vor­erst letz­ten Mal statt. Gemeinsam mit der Kuratorin Elizabeth Youngman und der Kunstvermittlerin Bettina Salzhuber beweg­te sich die Gruppe durch Displacements. Zunächst beka­men die 7 Teilnehmenden die Aufgabe Assoziationen und Gedanken zu den ein­zel­nen Arbeiten auf­zu­schrei­ben und zu dem jewei­li­gen Kunstwerk zu ver­or­ten. Bei der anschlie­ßen­den Führung bezo­gen wir die

Weiterlesen

ANGEKOMMEN: Kunst in Ecken und Nischen

Letzten Mittwoch ent­deck­ten wir die Kunst in Ecken und Nischen des Museums. Die nicht wie gewöhn­lich in den Ausstellungsräumen hän­gen, son­dern in den Treppenhäusern, auf den Terrassen oder im Eingangsbereich. Dabei begeg­ne­ten wir Unerwartetem, wie zum Beispiel den neu­en Ausstellungen von Ren Hang und Petra Mattheis, die sich gera­de im Aufbau befan­den. Zudem schau­ten wir uns die neue Installation von

Weiterlesen

ANGEKOMMEN: “Die Künstler in der Fremde”

Exil, inne­re Emigration und Reise, die­se Themen behan­delt die aktu­el­le Kabinettausstellung “Die Künstler in der Fremde. Werke aus der Graphischen Sammlung”. Welche Motive und Werke sind dabei ent­stan­den? Welche Erfahrungen haben wir gemacht? Gemeinsam mit der Gruppe ANGEKOMMEN und ande­ren Interessierten such­ten wir nach Antworten zu die­sen Fragen. Zunächst mach­ten wir einen gemein­sa­men Rundgang mit der Kuratorin Elizabeth Youngman, die­se

Weiterlesen

ANGEKOMMEN: Was habt ihr gesehen?

Mein Lieblingskunstwerk im Museum Um Kunst ken­nen­zu­ler­nen, künst­le­ri­sche Techniken aus­zu­pro­bie­ren und über Kunst zu reden, tra­fen wir uns seit November 2016 ein­mal im Monat im Museum der bil­den­den Künste Leipzig. Manche Kunst ist uns in Erinnerung geblie­ben. In Gedanken nah­men wir sie mit nach Hause, in den Park oder zum Supermarkt. Manchmal als Lieblingswerk… Ab August 2017 wird Alfred Weidinger

Weiterlesen