Schlagwort Archiv: Museum

ANGEKOMMEN: Landschaftsmalerei

Diesmal befass­te sich die Gruppe von ANGEKOMMEN bei ihrem Besuch im Museum mit Landschaftsbildern der Romantik und des Impressionismus. In die­sen Epochen stand nicht mehr der Mensch im Vordergrund, son­dern die Natur. Anhand der Malereien von Caspar David Friedrich im 3. Obergeschoss kann man dies erken­nen. Aber auch die fran­zö­si­schen Maler des Impressionismus, wie Claude Monet oder Théodore Rousseau ent­war­fen

Weiterlesen

ANGEKOMMEN: Architektur des Hauses

Der Mai steht ganz im Zeichen der Architektur. Vor dem „Stiftermosaik“ von Stefan Huber (2004) haben wir uns zunächst mit dem Modell des Museumsbaus beschäf­tigt und viel über die Geschichte des Hauses erfah­ren. Nach eini­gen Ortswechseln hat das Museum der bil­den­den Künste Leipzig sein Zuhause auf dem Sachsenplatz im Zentrum der Stadt gefun­den. 2004 wur­de der Neubau nach einer lan­gen

Weiterlesen

ANGEKOMMEN: Das Museum kennenlernen

Das ers­te Treffen mit der Gruppe von »ANGEKOMMEN. Raum für Gespräche mit Bildern« fand bei den Künstlern der Leipziger Schule (Max Beckmann, Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer, Otto Müller etc.) statt. Nach einer kur­zen Vorstellungsrunde beweg­ten wir uns still durch die Ausstellungsräume, um einen Überblick der vor­han­de­nen Werke zu erhal­ten. Dabei soll­ten die Teilnehmenden erst­mal nur die Bilder auf sich wir­ken las­sen,

Weiterlesen